Direkt zum Seiteninhalt
Airbrush > Airbrush Objekte

Airbrush - Motorradrahmen

Bei der Gestaltung eines kompletten Rahmens hat es sich bisher bewährt, wenn der Rahmen und die Anbauteile, die per Airbrush gestaltet werden sollen, von allen Teilen befreit ist. Also Motor, Gabel, Hinterradschwinge, Sattel usw. Das ist natürlich für euch auch eine Kostenfrage. Um die Entscheidung über das wie und wo final zu klären, können wir gerne ein erstes Telefonat führen. Dabei berate ich euch über die für ein tolle Airbrush-Ergebnis beste Vorgehensweise. Auch arbeite ich bei mir im Landkreis intensiv mit einem Motorradhändler zusammen, über den wir die mechanischen Arbeiten für die Vorbereitung erledigen können.
weißer Motorradrahmen vor Beginn mit Airbrush
Motorradrahmen mit Airbrush-Motiv
weißer Motorradrahmen kurz vor Fertigstellung der Airbrush-Arbeiten
Zebrastreifen auf`s Motorrad.
ein Kasperlkopf in rosa, blau und gelbfarben - er lacht
Zurück zum Seiteninhalt